Werder (Havel) Insel

Klimaveränderung in Werder Havel

27. Februar 2021

PRESSEINFORMATION

Mit Befremden und Unverständnis erleben wir gerade die aktuellen Geschehnisse im Zusammenhang mit dem ehemaligen Bürgermeister und Ehrenbürger unserer Stadt, Werner Große.

Leider ist das ein neuer Tiefpunkt in der Art der politischen Auseinandersetzung, aktuell hervorgerufen durch die SMG. Bereits in der Vergangenheit empfanden wir das Verhalten gegenüber der Bürgermeisterin und Mitarbeitern der Verwaltung als respektlos.

Der offene Brief der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen und der anschließende Brief der Fraktion Die Linke an die Bürgermeisterin und die Abgeordneten der Stadt führten bereits zu einer Verschlechterung des politischen Klimas in Werder.

Die unfassbaren Anfeindungen und Unterstellungen des Fraktionsvorsitzenden von Bündnis 90/ Die Grünen weisen wir entschieden zurück und lehnen eine Beeinflussung von frei gewählten Abgeordneten und eine Beschimpfung unserer Wählerschaft in aller Klarheit ab.

Wir hoffen, dass die sachliche politische Arbeit wieder in den Mittelpunkt rückt.

 

Marlon Deter

Fraktionsvorsitzender